INDERNET

1.-10. Juni 2018

Im Rahmen der 10. Kölner Indienwoche

grafik - foto - video - sound

Das Internet kann verbinden und spalten,
emanzipieren und polarisieren, sowohl
Gutes bewirken als auch unwiderruflich
Schlechtes. Es ist widersprüchlich, exponentiell
wachsend, kultur- und ortsübergreifend, eine
unerschöpfliche, stets kritisch zu betrachtende
Inspirationsquelle und Plattform.
Mit der Ausstellung INDERNET möchten wir die
Parallelen und vor allem die Wechselwirkung
zwischen digitaler und indischer Kultur
erkunden. Hierbei balancieren wir auf dem
immer schmaler werdenden Grad zwischen
Inflation und Innovation, Kapitalismus und
Selbstverwirklichung, Nationalität und Identität.
In Form einer multimedialen Ausstellung
präsentieren wir künstlerische Arbeiten von
über 20 indischen bzw. Indien inspirierten
Kreativen für die das Internet Instrument und
Bühne zugleich darstellt.